2010

Kleider- und Deckenspenden an bedürftige Kinder in Chiang Rai und Chiang Mai

2010 >>

Über die Sozialarbeiterin Julie verbrachten die Thailandfreunde zu Anfang November 2010 rund fünf Säcke mit Kleidern in das Waisenhaus Kinderhoffnung in Chiang Rai. Dort sind Kinder allen Alters die von armen Bergfamilien stammen untergebracht. Die Kleider werden helfen, die Kinder vor kaltem Wetter zu bewahren.

Der Wert der Kinderkleidung lag bei über 1500 Euro.





Am 15. Dezember 2010 arrangierte Thailandfreunde e.V. Vorstandsmitglied Wuttipong Arayatumsopon, der auch Vorsitzender der thailändischen Schwesterorganisation Phuenthai German Organization ist, in Kooperation mit dem Lions Club Chiang Mai Saraphi Decken, nach Chiang Mai Mae Taeng. Dort leben ebenfalls viele verarmte Kinder aus Bergvölkern.

Es wurden Decken, Kleider und Nahrung im Wert von über 500 Euro übergeben. Die Kollegen des Lions Clubs legten nochmals rund 2000 Euro auf die Thailandfreunde Spende obenauf. Ferner wurde der Schule wie schon im vergangenen Jahr bei der Instandhaltung des Schulgebäudes geholfen.

   

Mehr Bilder gibt es hier >>>>>

Zurück